Top16
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Standort Standort
Datum und Zeit Datum und Zeit
Standplan Standplan
Kulturplan Kulturplan
Stimmungsbilder Stimmungsbilder
Fotogalerie Fotogalerie
Weihnachtstassen Weihnachtstassen
Anmeldung Anmeldung
Links Links
Organisation Organisation
Kontakt Kontakt
Häuschenmasse Häuschenmasse
Flyer PDF Flyer PDF
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

   Herzlich willkommen             

                          Am "Lozärner Wiehnachtsmärt"
                          auf dem Franziskanerplatz in Luzern

 Wir sind erfreut, zu den 10 schönsten Weihnachtsmärkten der Schweiz zu gehören:

 https://www.falstaff.ch/nd/top-10-weihnachtsmaerkte-in-der-schweiz/

 Samstag, 03. Dezember 2016 bis               

 Mittwoch, 21. Dezember 2016              

 

Öffnungszeiten Warenstände täglich: 11.00 Uhr – 20.00 Uhr

Öffnungszeiten Foodstände täglich:   11.00 Uhr – 21.00 Uhr

 

Die Eröffnung findet am Samstag, 03. Dezember 2016,
um 10.30 Uhr statt.

 

Der Lozärner Wiehnachtsmärt findet in Zukunft an den
folgenden Daten statt: 

2016, Samstag, 03. Dezember bis Mittwoch, 21. Dezember

2017, Samstag, 02. Dezember bis Mittwoch, 20. Dezember

2018, Samstag, 01. Dezember bis Mittwoch, 19. Dezember

2019, Donnerstag, 05. Dezember bis Sonntag, 22. Dezember

2020, Donnerstag, 03. Dezember bis Sonntag, 20. Dezember

Das OK und die Händlerschaft freuen sich auf  Ihren Besuch

**********************************************************************************************************************

  

Der „Lozärner Wiehnachtsmärt“ auf dem Franziskanerplatz

  

Im Advent verwandelt sich der Franziskanerplatz wieder in eine kleine Stadt aus bunten Holzhäuschen. Im Herzen der Klein-Altstadt, doch etwas abseits der hektischen und lauten Einkaufsmeile, verbreitet der Weihnachtsmarkt eine einmalige besinnliche Stimmung. In rund 70 heimeligen Marktständen wartet ein vielfältiges Angebot von speziellen Geschenkartikeln auf die Käuferschaft. Als besondere Dienstleistung der Veranstalter werden am Päcklistand die gekauften Sachen gratis in hübsche Geschenkpakete verwandelt.

 

Im Zentrum des Weihnachtsmarktes, sozusagen als sein Markenzeichen, leuchtet auf dem Franziskanerbrunnen mit mehr als drei Metern Durchmesser der grösste Adventskranz der Zentralschweiz, geschmückt mit Hunderten von Lichtern und Kugeln sowie vier meterhohen Kerzen.

 

Auf den Treppen vor dem Brunnen bieten fast täglich Bläsergruppen und Chöre mit meist einheimischen jugendlichen Interpreten weihnächtliche Musik dar. Rundherum duftet es würzig nach Punsch und Glühwein. Die Ambiance lädt zum Verweilen und Geniessen ein. Die neue Glühweintasse dürfte auch dieses Jahr wieder zum begehrten Sammelobjekt werden.

 

Ein besonderes Bijou des Weihnachtsmarktes ist die einmalige Krippe, geschaffen von Max Rudin aus Triengen. Die lebensgrossen und lebendig wirkenden Figuren sind sehr realistisch der damaligen Zeit nachempfunden. Besonders ergreifend wirkt die Mutter Maria, die auf dem Stroh liegt und das Jesuskind in den Armen hält.

Unwillkürlich denkt man: „So könnte es vor 2000 Jahren im Stall von Bethlehem ausgesehen haben“.

 

Während die Erwachsenen das breite kulinarische Angebot geniessen, können die Kleinen ein paar Runden auf dem Weihnachtskarussell drehen.

 

Die Pfarrei St. Maria zu Franiskanern wartet in der historischen Franziskanerkirche mit einer ganzen Palette von Anlässen zum Advent auf, von der täglichen Eucharistiefeier über Adventskonzerte bis zum byzantinischen Gottesdienst am 4. Adventssonntag.

 

Der „Lozärner Wiehnachtsmärt“ auf dem Franziskanerplatz bietet Gross und Klein ein unvergessliches vorweihnächtliches Erlebnis, das sich niemand entgehen lassen sollte.

 

Sponsoren

Tele 1 Zentralschweizer Fernsehen ABC Druck + Kopie Energie Wasser Luzern Swisslos Stadt Luzern Detaillistenverband Kanton Luzern